Nikotinsucht

Auch in den ungewöhnlichsten Situationen können Sie nicht auf Nikotin verzichten? Dann ist Ihre Nikotinsucht wahrscheinlich besonders stark ausgeprägt.

Nicht jeder Mensch leidet im selben Grade an Nikotinsucht. Im sogenannten Fagerström-Test wird bestimmt, wie stark nikotinabhängig, oder – laut der Umbenennung des Tests in „Fagerström Test für Zigarettenabhängigkeit“ wie stark zigarettenabhängig eine Person ist.

Auf dieser Seite finden Sie einen neuartigen von Nikotinkaugummis.org entwickelten Test, anhand dessen Sie ermitteln können, wie stark Ihre Nikotinsucht ausgeprägt ist. Der Test knüpft sehr wohl an die Fagerström-Tradition an, doch hat den Test um entscheidende Anteile ergänzt. Der Vorteil dieses Tests: Auch als Nichtraucher kann man an einer hochgradigen Nikotinsucht leiden, und zwar dann, wenn man Nikotinkaugummis, -lutschtabletten etc. konsumiert. Und dieser Aspekt wird im Fagerström-Test nicht berücksichtigt.

 

Kritik am Fagerström-Test

Wie die Tatsache zeigt, dass auch viele Menschen eine Abhängigkeit nach Nikotinkaugummis entwickeln, ist eine körperliche Abhängigkeit von Zigaretten in erster Linie auf das Nikotin zurückzuführen.

Aus diesem Grund haben wir von Nikotinkaugummis.org diesen Test weiterentwickelt, sodass auch Menschen, die bereits mit dem Rauchen aufgehört haben, herausfinden können, wie nikotinabhängig sie sind.

Wichtig: Wenn Sie statt Nikotinkaugummis andere nikotinhaltige Produkte konsumieren, können Sie die Fragen im Geiste einfach dementsprechend anpassen und so Ihr ganz persönliches Testergebnis erhalten.

 

Test – Wie stark ausgeprägt ist Deine Nikotinsucht?

1. Wann nach dem Aufwachen kaust Du deinen ersten Nikotinkaugummi?

  • Bereits im Bett (4)
  • Fünf Minuten nach dem Aufstehen (3)
  • In einem Zeitraum von 6 bis 30 Minuten nach dem Aufstehen (2)
  • Nach dem Aufstehen dauert es 31-60 Minuten, bis ich einen Nikotinkaugummi kaue (1)
  • Es dauert mehr als 1 Stunde. Ich will zuerst einmal gemütlich frühstücken und/oder mich duschen (0).

2. Dir sind die Nikotinkaugummis ausgegangen. Was machst Du?

  • So etwas kommt bei mir nicht vor. Ich beherberge stets einen großen Nikotinkaugummi-Vorrat (4)
  • Ich laufe schnell zur Apotheke (3)
  • Ich warte eine halbe Stunde. Schließlich brauche ich bald Nachschub (2)
  • Das ist eine gute Gelegenheit die Abstände zwischen den einzelnen Nikotinkaugummis zu vergrößern. Deshalb warte ich etwas länger, bis ich zur Apotheke gehe (1)
  • Das ist eine gute Gelegenheit endlich mit den Nikotinkaugummis aufzuhören (0)

 

3. Auf welchen Nikotinkaugummi willst Du auf keinen Fall verzichten?

  • Nicht nur auf die nach dem Aufstehen sondern auch auf den oder die Nikotinkaugummis, welche ich kaue, wenn ich in der Nacht aufwache (2)
  • Auf den Nikotinkaugummi nach dem Aufstehen (1)
  • Auf andere Nikotinkaugummis (0)

4. Wie viele Nikotinkaugummis kaust Du am Tag?

  • Mir ist bewusst, dass ich das empfohlene Maximum von 16 Nikotinkaugummis am Tag überschreite (4)
  • Ich reiße mich meist zusammen und bleibe deshalb innerhalb des Rahmens von bis zu 16 Nikotinkaugummis am Tag (3)
  • Es fällt mir nicht schwer nicht mehr als 16 Nikotinkaugummis pro Tag zu kauen (2)
  • Ich habe meinen Bedarf an Nikotinkaugummis bereits stark eingeschränkt. Mittlerweile sind es nur noch wenige – weit unter 16, aber mehr als 8 am Tag (1)
  • Ich komme mit erstaunlich wenigen Nikotinkaugummis (bis zu 8 am Tag) zurecht (0)

5. Welche Dosis hast Du gewählt?

  • 4 mg, und ich brauche viele davon (5)
  • 4 mg, und sie sind genau richtig für mich (4)
  • 4 mg, und sie sind mir etwas zu stark (3)
  • 2 mg, und sie sind mir etwas zu schwach (2)
  • 2 mg, und sie sind genau richtig für mich (1)
  • 2 mg, und ich empfinde sie als stark (0)

6. Kaust Du auch dann Nikotinkaugummis, wenn Du an einer Magenverstimmung und Übelkeit oder einer sonstigen Krankheit wie etwa einer Grippe leidest?

  • Ja, ohne Nikotinkaugummis geht bei mir gar nichts (1)
  • Nein, wenn ich krank bin, gibt es auch keine Nikotinkaugummis (0)

 

Bei diesem Test können Sie 0-20 Punkte erreichen.

Addieren Sie die Punkte auf der Basis der von Ihnen ausgewählten Antworten und sehen Sie nach, zu welcher Gruppe der Nikotinsüchtigen Sie gehören.

 

Das Testergebnis:

Extrem stark nikotinabhängig: 16-20

Stark nikotinabhängig: 12-15

Mittelgradig ausgeprägte Nikotinsucht: 8-11

Leicht ausgeprägte Nikotinsucht: 4-7

Sehr leicht ausgeprägte Nikotinsucht: 0-3 Punkte

 

Bilder: Pixabay.com