Über diese Website und ihre Autorin

Die Autorin und ihre Tabakpflanze

  • J. C. Dörfler, die Autorin dieser Website, machte ihre allererste Erfahrung mit Nikotinkaugummis im Alter von 21 Jahren und hörte damit erfolgreich mit dem Rauchen auf. Sie wurde von ihren Freundin so sehr mit Nikotinkaugummis in Verbindung gebracht, dass man ihr einmal als Jux eine Tabakpflanze schenkte. Sie ist als Autorin u. a. auch auf den Websites Kaffeetipps.com und Erdnussbutter.org aktiv.
  • Im Jahre 2009, während sie an der LMU München studiert hat, hat die Autorin einmal ein Praktikum bei Dr. med. S. Flade, einer Spezialistin für Neurodermitis, und Allergien gemacht und auf Anregungen der Ärztin eine Menge Wissen über Kinesiologie und Ernährungsmedizin gesammelt. Doch schon vor diesem Praktikum hatte die Autorin vieles über diese Themen gelesen und sich auch danach weiterhin mit unterschiedlichen Gesundheitsthemen beschäftigt.

Stößt man im Internet auf eine neue Website, so stellt man sich meist als erstes die Frage: Gehört diese Website zu dieser oder jener Information, und welche Interessen stecken eigentlich hinter dem Projekt? Auf diese Fragen gehen die nächsten Absätze ein.

Unabhängig von einzelnen Herstellern oder Organisationen

  • Diese Website gibt es seit Juni 2017. Sie hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt möglichst objektiv über die unterschiedlichen Methoden zur Raucherentwöhnung zu informieren.
  • Obwohl sie Nikotinkaugummis.org heißt, gehört sie zu keiner Organisation oder Institution und ist vollkommen unabhängig von bestimmten Interessen wie etwa dem Verkauf eines bestimmten Produktes. Natürlich müssen auch wir unsere Website mit Werbung finanzieren, doch produzieren wir keine eigenen Produkte. Auch sind wir nicht Verfechter einer bestimmten Theorie, und uns ist klar, dass Sie möglicherweise in manchen Punkten eine andere Meinung haben werden als wir.
  • Sollten Sie Wünsche oder Fragen haben, so scheuen Sie sich bitte nicht sich einfach per E-Mail an uns zu wenden! Auch wenn Sie eine Methode zur Raucherentwöhnung vorstellen wollen, von welcher auf dieser Website noch nicht berichtet wird, bin ich für Anregungen und Themenvorschläge dankbar!

Bild: Pixabay.com